background

Mittwoch, 23. November 2011

Im Winter ein Schneeball, im Sommer eine Pusteblume...


...so könnte man meine neue Lampe beschreiben. Eigentlich ist sie schon alt, genau wie die Idee mit der ich sie umgestaltet habe. Ich habe diese Idee schon in diversen Zeitschriften und Blogs gesehen, war aber immer irgendwie zu faul sie umzusetzen. AAAABER ich hab mich aufgerafft und tadaaaaaaaa:



Alles was man dazu braucht ist ein runder Papierlampenschirm (vom Schweden) , um die 500 Muffinförmchen aus Papier und Kleber (Decopatchkleber eignet sich ziemlich gut, Kleister geht aber auch). Der Rest erklärt sich glaube ich von allein. Einfach die Muffinförmchen von oben nach unten ringsherum auf den Lampenschirm kleben. Nach gefühlten 100 Stunden (ich glaube es waren 3) sieht das ganze dann aus wie auf den Bildern da oben :-)

Einen wunderschönen Resttag wünscht euch




Kommentare:

  1. Ahhh ist das eine schöne Idee. Sowas müsste ich auch mal machen :))

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen Kommentar. Ja, den Schmuck kannst Du bei mir kaufen. Welches Schmuckstück interessiert Dich denn?
    Die Lampe sieht super schön aus.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    die blauen Ohrringe kosten 16 Euro & 3 Euro Verpackung & Versand.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee!!! Die Lampe sieht richtig fluffig aus!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Sieht super aus, ist individuell und nicht teuer - so muss das sein! Ich könnte mir auch vorstellen, so eine Lampenschirm mit was anderem zu bekleben, z. B. Blumen oder so.
    Egal, sieht jedenfalls toll aus. Sei ehrlich, in den Förmchen waren 500 Muffins drin, die du alle gefuttert hast ..., ts, ts, ts
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen