background

Mittwoch, 6. Juni 2012

Me Made Mittwoch: Grünes Zwölfenkleid

Schwuppdiwupps war so viel Zeit vergangen und ich habe nix gepostet. Erst war das Wetter zu schön und ich habe jede freie Minute im Garten verbracht und dann war das Wetter so doof, dass ich ein kleines Blog-Wohnungsaufhübschungs-Formtief hatte. Das soll sich fortan aber wieder ändern und da dachte ich ist der Me Made Mittwochstag doch ein guter Anlass,nicht wahr? 

Ein paar neue Leserchen haben aber dennoch den Weg zu mir gefunden und die möchte ich sehr herzlich begrüßen! Schön das ihr mich entdeckt habt. 


Jetzt aber zum MMM: 


grünes Kleid, wie immer ohne Schnitt. Ich dachte dabei so an Wald und Wiesen-Zwölfen....vielleicht auch ein bisschen Hippiehexlein. Der Stoff war jedenfalls sagenhaft günstig und musste mit. 


  
 ..mit Zierstichen an den Schmetterlingsärmeln....


Die anderen zauberhaften Nähfeen findet ihr HIER!

Und hier noch ein kleiner Vorgeschmack auf den nächsten Post :-) Mein nun schon garnicht mehr sooo neues Näh-Werkel-Arbeits-Astrid- Zimmer. 


Und dann noch eins: 

Liebste Annette aus Bayern: Ich lebe noch und auch gesund und im Urlaub bin ich auch nicht! Es ist ja so süß von dir das du mich vermisst wenn ich nicht da bin! Es ist schade, dass du so weit weg bist , denn sonst käm ich jetzt vorbei und würd dich knuddeln!

Lasst euch von diesem miesen Wetterchen nicht die Laune vermiesepetern und gehabt euch wohl!






Kommentare:

  1. Liebe Astrid,

    da bist Du ha wieder. Hatte mich auch schon gefragt wo Du abgeblieben bist. Geht mir ja genauso und manchmal hab ich auch einfach nix zum zeigen.

    Den Farbverlauf von Deinem Kleid finde ich sensationell und der Zierstich ist so süß.
    Das Werkel-Zimmer ist klasse - sowas bräuchte ich hier auch, bei mir ist immer der Wohnzimmertisch überladen mit Deko-Zeitschriften und Wolle und angefangenen Werken. Und die ganzen Pastellfarben in Deinem Werkelzimmer entlocken mir aaahs und ooohs.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöner Stoff und dazu hast du den Schnitt sehr gut gewählt. Da denkt man an die letzten Sonnenstrahlen nach einem Tag am Strand, wenn es wieder etwas kühler wird und man sich einhüllen will. Oder nach einem morgendlichen Gang in den sommerlichen Garten zum Erdbeerenpflücken fürs Frühstück. REgt jedenfalls schon mal sehr meine Fantasie an, Dein Kleid. LG Renisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,ich hab dich auch vermisst!!!!!
      Einen schönen Feiertag wünsche ich dir!
      ♥Ganz liebe Grüße,Silke

      Löschen
  3. Liebe Astrid,

    na, dich hab ich auch schon vermisst und auch schon das ein oder andere Mal deinen Blog geöffnet, die F5-Taste gequält und gewartet - aber da kam nix ;-)

    Umso schöner, dass du wieder was tolles am MMM zu zeigen hast. Das Kleid ist toll geworden. Ich hoffe, du fühlst dich darin auch wohl. Der Farbverlauf des Stoffes ist echt herrlich!

    Schön geworden!
    GlG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Hey, da bist Du ja wieder! Habe mich schon gewundert wo Du so bist...schön, Nun wieder neues von Dir zu sehen. Mein Nähstübchen ist auch klein, aber fein :-) Schön schaut es beiDir aus.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. sehr schönes Waldfeenkleid :)

    Liebe Grüße
    Sonny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    ganz schön wieder von dir zu lesen, meine Liebe. Dein Kleid ist wunderschön geworden, es passt so gut zu dir lieben Waldzwölfchen. Der Stoff ist im Farbverlauf ganz toll.
    Dein Einblick in dein Nähreich macht Lust auf mehr Fotos davon. Deshalb freue ich mich schon auf deinen nächsten Post.
    Ich wünsche dir noch einen erholsamen Abend.
    Viele liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Zwölflein,

    das Kleid ist wunderschön - und das Zimmer "dahinter" ... der HAMMER!
    So was von gemütlich und toll, da würd' ich glatt einziehen!

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  8. hallole,
    das werkelzimmer von dir finde ich schön, das kleid ist halt geschmackssache, mir wäre es zuviel "wallewalle". aber wenn es dir gefällt, warum nicht.
    genial finde ich die abdeckhaube deiner nähmaschine. sowas sollte ich auch haben.
    ich habe auch ein werkelzimmer, aber das ist mehr mein büro, ankleidezimmer usw. aber das kann ja alles im ruhestand noch kommen. hää, ich freu mich, muß bis zur rente nur noch 6 monate in worten sechs, arbeit un dann habe ich 43 jahre meines lebens gearbeitet und darf mit 63 jahren in den ruhestand. es ist unglaublich und ich kanns noch nicht fassen.

    dir einen wunderschönen feiertag und ein liebes grüßle wetterhexe

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Astrid,
    das durch-den-Wald-Schwebe-Kleid ist herrlich. Da zwickt und zwackt nix und ein leckeres Picknick auf der Lichtung wäre auch noch drin ;o)
    Dein Nähstübchen ist sehr hübsch geworden. Eine schöne Umhüllung für das Arbeitsgerät hast Du. Auf manche Dinge würde ich gar nicht von alleine kommen und deshalb schaue ich so gerne in die anregenden Blogs ♥
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Astrid,
    sooo schön wieder was von dir zu lesen. Dein Kleid ist so schön und der Zierstich ganz bezaubernd. Das kann meine Maschine leider nicht.
    Ach Astrid, dein Näh-Werkel-Arbeits-Astrid- Zimmer ist traumhaft schön, so hübsche Farben, so tolle Details. Ich bin ganz verzaubert.
    Vielen Dank für deinen so lieben Kommentar in deinem Post an mich. Das hat mich gleich so gerührt. Ich würd dich dafür auch gleich am liebsten knuddeln.

    Lg und einen wunderschönen Feiertag, vielleicht mit ein bisschen Sonne von

    Annette aus Bayern

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid, es ist schön, wieder etwas von dir zu lesen und ich bin auch tierisch gespannt auf den nächsten Post - der Vorgeschmack hat mich neugierig gemacht und schon sehr gut gefallen! :)

    Ich wünsche dir einen schönen Feiertag!

    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hi Astrid,
    nähen ohne Schnitt, dass bleibt mir ein Rätsel ;-) Dein Kleidchen ist wieder ganz toll geworden. Und auf den nächsten Post bin ich auch schon gespannt, das schaut schon mal vielversprechend aus...
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Mensch Astrid, auch wenn das Kleid nicht grün wäre, es ist einfach klasse!!! Toll!!!

    Viele liebe Grüsse
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    auch ich habe Dich schon vermisst. Das Kleid ist sehr hübsch geworden. Hat etwas Elfenhaftes an sich.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Astrid, vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir. Ich habe Dir direkt unter Deinem Kommentar geantwortet, weil die Frage auch schon per Mail kam. So können es mehrere sehen.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Schau mal bei www.buksbom.de und dann unter Frarben "Painting the Past". Dort hatte ich zuerst überlegt zu bestellen. Aber man braucht zuerst das Farbkartenset für 7,50 Euro. Damit man alle Farben naturgetreu sehen kann. Und dann kann man dort die Farben mit der Farbnummer bestellen.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Astrid, na - schon fast 2 MM nichts mehr von dir gelesen. Alles ok bei dir?!

    Lasse dir mal liebe Grüße da

    Sunny

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen ,liebe Astrid,schau grad mal bei dir vorbei:
    Wie geht es dir ?
    Ich laß dir ganz liebe Grüße hier,
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Wie lieb daß du so schnell bei mir vorbeigeschaut hast!!!!
    Freu!!!
    Ich weiß zwar jetzt nicht genau wie du meinst...aber ich hoffe dir gehts schnell wieder besser und kommst mit dir wieder ins Licht...(oh wie poetisch)
    Ja,ich bin grade mal gut drauf,wenn auch etwas viel müüüde,vom Wetter,denke ich.
    Ich schick dir viele liebe sonnige Grüße ♥Silke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Astrid,
    sehe das es bei dir auch schon länger nix Neues gibt,ist bei mir aber gerade auch so.Wünsche dir so zwischendurch aber mal ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen