background

Dienstag, 14. Februar 2012

Die geschenkte Couch und der Tag der Liebe

   
Naja, ich liebe meinen Chris jeden Tag und ich gehe schwer davon aus, er mich auch. Wenn auch durch die Blumenindustrie kommerzialisiert, so habe ich mich am heutigen Valentinstag doch ganz wahnsinnig über die Blumen gefreut, die mein Chris mir heute geschenkt hat. Dazu gabs noch weiße Küsschen (die aus Schoki natürlich), die mag ich nämlich ganz besonders gern.  Ich hab mich ja richtig erschrocken als er da heut morgen stand, mit Geschenk und Röschen in der Hand. Und ich schlechtes Weib hatte natürlich nix.....naja nicht ganz. ....


 
....ich habe gebacken. Diese kleinen leckeren Schnuckelchen. Man nehme Jufkateig (gibts in türkischen Lebensmittelläden) ein Ei und verquirle es, bestreiche den in stücke geschnittenen Jufkateig, streiche darauf eine Fertignussmischung und rolle es ein. Dann muss man es backen, ca 15 Min. FEDDICH und lecker. Dem Chris haben sie auch gemundet, prima :-) 
 So Mädels, jetzt aber die geschenkte Couch. Ich hab euch ja Bilder versprochen, leider hab ich eine "Vorherbilder" gemacht.....dafür glänzen die Bilder mit neuem Kleid umso mehr. Und was soll ich euch sagen? Sie ist ganzdolle bequem.
Bis zum nächsten Post (der diesmal nicht in weite Ferne rückt, ich habe ganz viel geschafft)...
gehabt euch wohl, lasst euch nicht ärgern und 1000 Küsschen an meine neue Leserin :-) 


Kommentare:

  1. haaaaahhhhhhhh na entlich! super schön geworden, aber weiste was?! ich habe es auch nicht anders erwartet von dir! viel spaß mit den Tapeten;)))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid!
    Die Couch....könnte ich dir sofort klauen!
    Wunderschön!
    Happy Valentine brauche ich eigentlich nicht mehr zu wünschen...grins...happy bist du ja!
    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. Alten Sachen neues Leben einhauchen und einen persönlichen Stempel aufdrücken finde ich immer klasse und ich mach das auch so gerne - hab aber hier keinen Platz mehr. Ist richtig toll geworden und das Gebäck sieht super lecker aus. Ich persönlich liebe ja Baklava ...schleck...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja wunderschön aus die neue (alte) Couch, gefällt mit gut.
    Deinen Blog sehe ich heute das erste Mal und komme bald wieder.

    Herzlichst, Deine 28 Leserin Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    wunderschön ist es bei dir! Freu mich über deinen lieben Besuch :D
    Wenn meine Küche Kiefernholz wär, hätt ich sie, glaub ich,längst gestrichen...die Kunsstoffoberfläche machte und macht mir Sorgen :(
    Deine Couch ist ja der Hammer!! bin ganz neidisch ;D
    Gglg Tini♥

    AntwortenLöschen
  6. ..ich muss sagen, die röllchen sehen super-lecker aus!! liebe grüße

    AntwortenLöschen