background

Mittwoch, 29. Februar 2012

Viel zu zeigen....

Meine Lieben, ich hoffe ihr habt ein bisschen Zeit mitgebracht, denn ich habe eine Menge Bilder im Schlepptau :-)

Also erstmal hab ich ein bisschen gemalt. Auf eine riiiiiiiiiiesengroße Leinwand, die mir Chris zum Geburtstag geschenkt hatte. Sie hängt im Flur....




  Nun kommt mit, wir gehen in den Flur. Dort gibt es ein neues Regal. Ist es nicht hübsch? Das war es nicht immer. Bei uns um die Ecke gibt es einen Werkhof. Dort werden bunt aufgearbeitete Antiquitäten verkauft (Ecomöbel nennen sie sich), aber dort werden auch allerlei Sachen aus Wohnungsauflösungen verkauft. Dieses schmucke Teilchen habe ich für 5 Euro ergattert. Der darunter stehende Sekretär wurde auch aufgehübscht, aber nicht vom Werkhof, sondern von mir *hust*





....auch dieses niedliche silberne Tablett ist vom Werkhof ♥
na und wer ist das? Darf ich vorstellen, der neue alte Kronleuchter. Den wollte jemand nicht mehr. Zugegeben, bevor er weiß war, war er wirklich nicht ganz so supi. Schweres Messing, gülden nee nicht gut. Aber mit einer Sprühdose mit weißem Lack wurde aus der hässlichen Lampe ein wunderschöner Schwan...äh Kronleuchter.
 Also das ihr es bis hier geschafft habt, finde ich ja schon super. Zum Schluss noch ein Schnappschuss einer "Eroberung". Ein wirklicher Schatz für mich. Es ist das alte Puppenhaus meiner Mutter und auch ich habe als Kind damit gespielt. Mein Opa hat es gebaut und es staubte auf dem Speicher meiner Eltern vor sich hin...jaaa aber jetzt nicht mehr. Denn ich habe es meiner Mutter abgeluchst :-) Aber eigentlich hat sie sich sogar sehr gefreut, denn es ist auch für sie ein besonderer Schatz.


Kommentare:

  1. Hallo,

    da hast du aber sehr schöne Sachen erstanden:-) Besonders der Kronleuchter und das Foto auf dem Regal gefallen mir sehr gut. LG Haike

    AntwortenLöschen
  2. Hej,
    von dem Puppenhaus zeigst du aber bitte auch mal Bilder von innen,ja!
    Ich liiiiiiebe Puppenhäuser. Mein altes ist leider irgendwann verschollen :(
    Schöne Bilder von deienm Heim zeigst du!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,

    das sind ja traumhafte Veränderungen, ich weiß gar nicht, was ich am schönsten finde!
    Die Puppenstube ist so süß, solch eine hatte mir mein Opa auch gebaut, leider gibt es sie nicht mehr.
    Schön, dass du deine jetzt bei dir hast.
    Ich habe dir eine Mail geschrieben, sie kam leider zurück, du hast nämlich bei mir etwas gewonnen...

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      wundervolle romantische Schätze hast du! Am meisten angetan bin ich vom Puppenhausdem würde ich auch ein Ehreplatz bieten. Einfach nur schön.
      Ich habe mir fest vorgenommen regelmäßig über den Garten zu Posten. Es soll für mich, wie ein kleines Gartentagebuch sein, wo ich all meine Ideen, geglücke und gescheiterte Versuche dokumentieren kann. Ich hoffe du findest einige Inspirationen. Liebe Grüße und viel-viel Gartenfreude. Du musst aufpassen, es macht süchtig, Éva

      Löschen