background

Mittwoch, 21. August 2013

Angekommen in Niederkrüchten

Uff, eine anstrengende Zeit liegt hinter (und vor) uns. Nach wochenlangem streichen,verlegen,hämmern,bauen,entsorgen,sortieren,packen,schleppen,alles...sind wir angekommen im neuen zu Hause. Und das ist es. Ein ZU HAUSE. Ich habe mich nach kurzer Zeit schon so eingelebt, als wäre ich nie woanders gewesen. Die Nachbarn sind super, die Umgebung wunderschön und auch die Infrastruktur ist gut. Die Wege hier sind viel kürzer als in Iserlohn und wir können wieder vieles mit dem Fahrrad erledigen. 
Der Hund liebt den Garten mindestens genauso wie wir. Allerdings ist da noch eine Menge zu tun, aber dazu später. 
Im Haus selbst kommt langsam eine Wohlfühlatmosphäre auf. Wir freuen uns über jeden kleinen Schritt den es voran geht. 
Und hier Bilder von unserem Bad  Wellnestempel, handgemacht und wunderschön.















Na? Gefällt`s euch auch so gut wie uns? 

Es verändert sich viel bei uns, häuslich, beruflich und auch unsere Gedanken drehen sich um neue Sachen. Wir denken um, sozusagen... deswegen hat auch mein Blog mal wieder einen neuen "Anstrich" bekommen. Alles ist eben ein stetiger Wandel. Mal geht`s vor, mal zurück. Wichtig ist mir nur, mehr vorwärts zu gehen als zurück und da sind wie auch einem ganz guten Weg im Moment. 

Eure 


Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    das sind schöne Neuigkeiten und Euer Wellness-Tempel sieht super gemütlich aus! Ein Ort, um sich herrlich zu entspannen :O)
    Noch gar nicht lange her, waren wir am Hariksee ;O)
    Ich wünsch Dir einen sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. wow...ich bin ein wenig sprachlos...super genial sieht es bei euch aus....da wir auch gerade erst umgezogen sind, weiß ich ziemlich genau wovon du redest....ich bin schon ganz gespannt auf weitere fotos liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid,
    das ist wunderschön geworden. Da muss man sich einfach wohlfühlen!
    lebt euch weiterhin gut ein! Ich wünsche euch viel Freude im neuen Heim.
    Der neuen "Bloganstrich" gefällt mir auch gut.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,

    da bust du ja wieder, freu. Euer Bad ist wirklich toll, mir gefallen vor allem die Badewanne mit dem Fliesenmosaik und das Waschbeckenschränkchen. Das glaube ich gerne, das du dich da wohlfühlst. Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt. Habt ihr das Haus denn gekauft?
    Mir ging es auch so, als ich das erste Mal in unserem Haus stand. Da war es abgewohnt und unrenoviert und hatte trotzdem eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Und das empfand nicht nur ich so, sogar die Hunde waren hier von Anfang an viel ruhiger und entspannter als in unseren vorherigen Domizilen.
    Das ein Garten dabei ist, ist ja toll. Da kannst Du sicher viele Ideen verwirklichen.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gemütlich. Toll gemacht Astrid. :-))

    AntwortenLöschen